Speicherstadt, Hamburg

Reiseführer und Bilder zu Speicherstadt in Hamburg

27

Speicherstadt, Hamburg

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Speicherstadt, unseren Stadtplan Speicherstadt sowie Hotels nähe Speicherstadt.

 Fotografie von Citysam

Das sehenswerte Viertel steht seit dem Jahr 1991 unter Denkmalschutz

Speicherstadt Bild Attraktion  in Hamburg

Die Speicherstadt verzaubert ihre Besucher mit einem ganz eigenen Flair

Ein zauberhaftes Flair, das kein Hamburg-Besucher verpassen sollte, bietet die Speicherstadt. Der größte auf Eichenpfählen erbaute Lagerhauskomplex weltweit begeistert mit Lagerhäusern im Stil der typischen Backsteingotik.

Die Lagerhäuser und Fleete der Speicherstadt

Die Lagerhäuser der Speicherstadt besaßen an ihrer Vorderseite einen Straßenzugang und an der Rückseite wurden sie direkt an die urigen kleinen Alsterfleete gebaut. Fleete sind kleine Wasserstraßen, die einst zur Entwässerung künstlich angelegt wurden. Der Unterschied zu einem Kanal besteht darin, dass Wasserstandsschwankungen hier nicht durch Schleusen ausgeglichen werden.

Der Wasserstand ist ein Problem der Speicherstadt

Aufgrund der Fleete unterliegt die Speicherstadt täglich erheblichen Änderungen des Wasserpegels, der durch Ebbe und Flut beeinflusst wird. Der wechselnde Wasserstand der Speicherstadt führte schon damals dazu, dass sich die unterste Etage der Speicherhäuser nicht für die Lagerung der Ware eignete. Heute verhindert es der schwankende Wasserstand, die immer weniger als Lagerplatz benötigten Speicherhäuser in Wohnungen umzuwandeln. Denn sollte es zu einer Sturmflut kommen, säßen die Bewohner über Stunden in ihrer Wohnung fest.

 Foto von Citysam

Historische Gebäude prägen das Bild

Per Fleetfahrt durch die Speicherstadt

Den besten Eindruck der Speicherstadt erhält man bei einer Fleetfahrt, die an den Landungsbrücken 58 startet. Auch diese Fleetfahrten sind abhängig von dem jeweiligen Pegelständen des Wassers.

Die Fleetfahrt durch die Speicherstadt lohnt sich nicht nur aus optischen Gründen. Zur Belustigung dienen vor allem die im platten "Hamburgischen Snack" erzählten Geschichten über die hanseatischen Kaufmänner, die Piraten und diejenigen, die sonst noch ihr Unwesen in der Speicherstadt trieben. Dabei sei angemerkt, dass man nicht alles für bare Münze nehmen sollte, denn schließlich kann kein richtiger Hamburger Seemann dem Spinnen von Seemannsgarn widerstehen.

So sind auch die Geschichten um den legendären Piraten Klaus Störtebeker einzuschätzen, dessen Denkmal am Brooktor in Gestalt einer Bronzefigur steht.

Die Speicherstadt entsteht

Der Realität entspricht jedoch, dass ab 1882 rund 20.000 Menschen aus der heutigen Speicherstadt auf die Inseln Kehrwieder, Brook und Wandrahm umgesiedelt wurden. Ihre Häuser wurden abgerissen und auf dem Gelände entstand in den Jahren 1885 bis 1927 die 1,5 Kilometer lange Speicherstadt.

Im Gegensatz zum übrigen Hamburg, das unter dem Druck Bismarcks im Jahr 1888 zum deutschen Zollgebiet beitrat, diente die Speicherstadt als Freihafen. Die Schaffung der Speicherstadt stellte damit eine Kompromisslösung dar. Bis 2004 hatte die Speicherstadt noch das Privileg, den Überseehandel zollfrei zu betreiben.

In der Speicherstadt lagerten Tee und Kaffee

Nach und nach entstand in der Speicherstadt der größte verkettete Lagerhauskomplex weltweit. Der Komplex hat eine Speicherfläche und Kontorfläche von rund 630.000 Quadratmetern. Die roten, mit gotischen Ornamenten verzierten Backsteinbauten lagerten auf sechs bis sieben Stockwerken neben Tee, Tabak, Kaffee und Kakao, dessen Duft noch vor nicht allzu langer Zeit das Flair der Speicherstadt ausmachte.

Speicherstadt Foto Reiseführer

Der Zollkanal trennt die Speicherstadt von der Neustadt

 Foto von Citysam

Historische Häuser prägen das Bild

Speicherstadt Fotografie von Citysam

Die Speicherstadt kann man vom Schiff aus entdecken

Aber auch elektronische Waren und Teppiche wurden hier aufbewahrt. Die Teppichlager genießen als einzige noch heute den Status des Freihafens, so dass die Speicherstadt das weltweit größte Orientteppichlager ist.

Quartiersleute in der Speicherstadt

In der Speicherstadt sorgten fachkundige Quartiersleute für die Lagerung von Waren, wenn die jeweiligen Importeure nicht über eigene Lager verfügten. Daneben waren auf einzelne Waren auch spezialisierte Quartiersleute für die Qualitätsprüfung, Reinigung, Veredelung und Weiterverarbeitung zuständig. Die Lagerbedingungen in der Speicherstadt sind in den meist unbeheizten und sonnengeschützten Speicherhäusern besonders günstig.

Die Speicherstadt unter Denkmalsschutz

Das einzigartige Viertel steht seit 1991 unter Denkmalschutz. Zwar verliert die Speicherstadt immer mehr ihre ursprüngliche Funktion, aber mit denkmalschutzkonformen Umbaumaßnahmen werden hier in Zukunft Büros entstehen.

Nicht nur im Tageslicht ist die Speicherstadt einen Besuch wert, sondern auch nach Sonnenuntergang kann das historische Viertel mit seiner prächtigen Beleuchtung glänzen - eine Kooperation technischen, organisatorischen und vor allem künstlerischen Schaffens.

Das Museum über die Speicherstadt

Zahlreiche Museen und andere kulturelle Angebote locken weiterhin viele Besucher und Einheimische in die Speicherstadt:

Wer mehr über die Geschichte der Speicherstadt erfahren möchte, sollte einmal das Speicherstadtmuseum 31 besuchen. Dort werden nicht nur Einblicke in die Welt der damaligen Speicherstadt gegeben, sondern auch ausführliche Informationen zum Kaffee- und Teehandel.

Speicherstadt Ansicht von Citysam  Die Speicherstadt ist der weltweit größte verkettete Lagerhauskomplex

Die Speicherstadt ist der weltweit größte verkettete Lagerhauskomplex

 Impressionen Reiseführer

Die Speicherstadt entstand Ende des 19. Jhds.

Weitere Museum in der Speicherstadt

In Spicy´s Gewürzmuseum 35 finden sich 900 Ausstellungsstücke rund um das Thema Gewürze aus den letzten fünf Jahrhunderten. Hier können Besucher 50 Originalgewürze mit allen Sinnen genießen und sich über Lagerung, Anwendung und Qualität informieren.

Im deutschen Zollmuseum gibt es eine Ausstellung rund um den Zoll, seine Geschichte, seine Aufgaben und vieles mehr zu diesem Thema.

Im "Hamburg Dungeon" (übersetzt: Hamburger Kerker) kann man in schauriger Umgebung die blutigsten Schreckensszenarien der Hamburger Geschichte am eigenen Leib nacherleben.

Die Speicherstadt und das Miniatur Wunderland Hamburg

Viele Medienberichte haben die größte Modelleisenbahnausstellung der Welt, das "Miniatur Wunderland Hamburg", zu einer der bekanntesten und beliebtesten Ausstellungen in Hamburg gemacht. Die Ausstellung in der Speicherstadt zieht täglich Menschen aller Nationen an.

HafenCity – die modere Weiterentwicklung der Speicherstadt

Einen Blick in die Zukunft ermöglicht das Infocenter der HafenCity: das Kesselhaus 34. Hier lässt sich das Modell der HafenCity 33 im Maßstab 1:500 betrachten. Die HafenCity 33 stellt eines der erstaunlichsten innerstädtischen Stadtentwicklungsvorhaben Europas dar. Die endgültige Fertigstellung ist zwischen 2020 und 2025 geplant.

Gästehinweise und Kommentare für Speicherstadt

Unsere Nutzer erwähnten diese Tipps:

  • Suzy P. aus Dortmund: 4* Zeigt Hamburg von seiner wahren Seite und ich hätte gerne mal erfahren, wie eines dieser alten Gebäude wohl von innen heute aussieht und für was ess noch genutzt wird.
  • Waltraud N. aus Lübeck: 4* Ein Besuch der Speicherstadt lohnt sich immer, also für mich zumindest!
  • Nadine H. aus Halle: 4* Kann man sich definitiv mal anschauen. Lohnt sich und ist auch ein Stück Hamburger Geschichte!
  • Emma T. aus Leipzig: 3* Viel von der Speicherstadt habe ich nicht gesehen an dem Tag wo ich da war, aber den Teil, den ich gesehen habe, war wirklich nett!
  • Liese R. aus Wuppertal: 4* Wirklich sehr schön anzuschauen, besonders durch die imposante Beleuchtung am Abend. War schon eindrucksvoll und man konnte erstaunlich gute Bilder machen.
  • Ralf L. aus Madrid: 5* Die neugotische Backsteinarchitektur der Fassaden sind schon was Aufsehenerregendes und Außergewöhnliches! Macht Spaß da durch gelaufen und gehört definitiv dazu zu jeder Reise nach Hamburg, weil sie die Stadt sehr gut widerspiegelt.
  • Romi R. aus Oberhausen: 4* Großartige Gebäude sind das, die da damals errichtet haben. Spiegelt Für mich Hamburg wieder und man fühlt sich irgendwie heimisch, wenn man eh aus dem Norden kommt. Immer wieder schön anzusehen!
  • Alissa A. aus Dortmund: 4* Naja, ich hatte eigentlich erwartet mehr davon zu sehen, aber im Vorbeifahren war das auch ganz schön. Für mich definitiv eins der Ziele, die ich nächstes Mal in Hamburg sehen möchte.

Übersicht der Bewertungen Speicherstadt

Von den vorliegenden Einzelbewertungen zu dieser Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 6420 Bewertungen zu Speicherstadt:
90%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Ost-West-Str., 20457 Hamburg
U-Bahn: U1: Meßberg

36

Afghanisches Museum, Hamburg

Nutzen Sie auch Fotos Afghanisches Museum, unseren Stadtplan Afghanisches Museum sowie Hotels nahe Afghanisches Museum.

Das afghanische Museum informiert über die Kultur und Geschichte des traditionellen Afghanistans. Sogar Gerhard Schröder ließ sich dieses Museum bei seinem Hamburg-Besuch nicht entgehen.

Gesamtbewertung Afghanisches Museum

Aus den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1622 Bewertungen zu Afghanisches Museum:
62%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Am Sandtorkai, 20457 Hamburg
Telefon: +49 - 40 - 378236

30

Dialog im Dunkeln, Hamburg

Besuchen Sie auch Fotos Dialog im Dunkeln, unseren Stadtplan-Dialog im Dunkeln sowie Hotels nähe Dialog im Dunkeln.

Wen interessiert, wie Menschen ohne Augenlicht zurecht kommen, der hat im "Dialog im Dunkeln" die außergewöhnliche Möglichkeit, Alltagssituationen mit anderen Sinnen als dem Sehen zu erleben. Blinde Menschen führen den Sehenden durch die dunklen Räume. Auch ein Essen ohne Licht ist ein unvergessliches Erlebnis.

Gesamtbewertung Dialog im Dunkeln

Durch die vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen zu der Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1072 Bewertungen zu Dialog im Dunkeln:
62%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Alter Wandrahm, 20457 Hamburg
U-Bahn: U1 Messberg,
Bus: Metrobus 3, Haltestelle Messberg
Telefon: +49 - 700 - 44332000

  • Der im Jahr 2005 aufwendig neu gestaltete und verbreiterte Jungfernstieg is...
  • St. Pauli, Hamburgs populärster Stadtteil, ist weit über Hamburgs Grenzen h...
  • Die Reeperbahn - die sündigste Meile der Welt - ist Hamburgs Vergnügungsmei...
  • Miniatur Wunderland Hamburg - Die größte digital gesteuerte Modelleisenbahn de...

Stadtplan Speicherstadt

Stadtplan Speicherstadt Hamburg

Momentan angesagte Hamburg-Hotels

Hotel Polo am ZOB Impressionen
Adenauerallee 7, 20097 Hamburg
EZ ab 35 €, DZ ab 44 €
Hotel Terminus am Hauptbahnhof Motiv
Steindamm 5, 20099 Hamburg
EZ ab 35 €, DZ ab 45 €
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel Aufnahme
Neuer Steinweg 26, 20459 Hamburg
EZ ab 83 €, DZ ab 93 €
Hotel Wedina an der Alster Foto
Gurlittstr. 23, 20099 Hamburg
EZ ab 70 €, DZ ab 125 €

Unseren Reiseführer von Hamburg als PDF Downoad

Unseren kompletten Hamburg-Reiseführer mit vielen Fotos und Stadtplänen als PDF-Datei kostenlos zur Buchung eines Hamburg-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Hamburg

Reiseführer von Hamburg:

Ausführlicher Reiseführer von HamburgBis 255 Fotos, 26 Landkarte, 148 SeitenEinzelthemen, Anzahl der Seiten und Anordnung persönlich auswählbarFür 30 Regionen möglichÜber Download kostenfrei zur Buchung eines Hamburg-Hotels oder für nur 9,95 € per PDF-Online-Shop

Passende Kategorien auf dieser Seite:

Bei uns finden Sie Hotels von Hamburg verschiedenster Sternekategorien inkl. dem gratis PDF Guide zur Buchung mit Hintergrundinformationen vieler Sehenswürdigkeiten, den interaktiven Stadtplan von Hamburg mit Straßenkarten sowie interessante Fotos zu Hamburg.

Straßenkarte dieser Attraktion

Betrachten Sie die umgebenen Straßen in dem Speicherstadt-Stadtplan. Finden Sie andere Sehenswürdigkeiten sowie Hotels.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe

In der Umgebung findet man die folgenden Sehenswürdigkeiten: Außenalster (500 m)Kunsthalle (500 m)Hauptbahnhof (600 m)Museum für Kunst und Gewerbe (700 m)Hamburger und Germania Ruderclub (1000 m) Schauen Sie hier auch nach sonstigen viele andere Sehenswürdigkeiten in Hamburg.

Unterkünfte von Citysam

Passende Unterkünfte in Hamburg jetzt finden und buchen

Die folgenden Unterkünfte befinden sich bei Speicherstadt sowie anderen Sehenswürdigkeiten wie Rathaus Hamburg, St. Michaelis Kirche, Jungfernstieg. Außerdem findet man Unterkunftssuche momentan 299 andere Unterkünfte in Hamburg. Alle Reservierungen inkl. kostenfreien PDF Reiseführer zum Sofortdownload.

25hours Hotel HafenCity Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Überseeallee 5 440m bis Speicherstadt
25hours Hotel HafenCity

Henri Hotel Hamburg Downtown TOP

Bugenhagenstr. 21 680m bis Speicherstadt
Henri Hotel Hamburg Downtown

Park Hyatt Hamburg Inoffizielle Bewertung 5 TOP

Bugenhagenstr. 8 720m bis Speicherstadt
Park Hyatt Hamburg

Elbapartments Am Kaiserkai Inoffizielle Bewertung 3

Am Kaiserkai 44 730m bis Speicherstadt
Elbapartments Am Kaiserkai

Residences at Park Hyatt Hamburg 5*

Bugenhagenstrasse 8 760m bis Speicherstadt
Residences at Park Hyatt Hamburg

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Forum und Community für Deine Meinungen

Viele Fragen und Antworten bezüglich Hamburg jetzt im großen Forum.

Weitere Beiträge im Hamburg Forum von anderen Speicherstadt Fans

Ihre Frage zu Speicherstadt im Forum stellen:

Gast: Frage zu Speicherstadt (2 Antworten)
Wo kann ich eine Führung durch die Speicherstadt buchen bzw. wer veranstaltet sie?
weiterlesen / antworten
Gast: Frage zu Speicherstadt (1 Antworten)
Wir suchen ein gutes Hotel in der Speicherstadt rmeierebert@arcor.de
weiterlesen / antworten
Gast: Frage zu Speicherstadt (1 Antworten)
seit wann gibst das museum speicherstadt :)
weiterlesen / antworten
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Speicherstadt in Hamburg Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.