Rickmer Rickmers, Hamburg

Beschreibungen und Fotos von Rickmer Rickmers in Hamburg

60

Rickmer Rickmers, Hamburg

Besuchen Sie auch Bilder Rickmer Rickmers, unseren Stadtplan-Rickmer Rickmers und Hotels nahe Rickmer Rickmers.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  Hamburg Das Segelschiff Rickmer Rickmers ist ein schwimmendes Wahrzeichen

Das Segelschiff Rickmer Rickmers ist ein schwimmendes Wahrzeichen

 Bildansicht Reiseführer

Die "grüne Lady" liegt seit 1987 an den Landungsbrücken

Das Segelschiff Rickmer Rickmers, auch grüne Lady genannt, ist das schwimmende Wahrzeichen Hamburgs. Seit 1987 liegt das Segelschiff am Fiete-Schmidt-Anleger der Landungsbrücken 58 und zieht mit seiner knallig grünen Rumpfbemalung und den drei riesigen Segelmasten die Blicke der Besucher auf sich. Auf dem Schiff, das eigentlich ein maritimes Denkmal ist, befindet sich ein Museum, das seinen Besuchern einen realistischen Einblick in das Seemannsleben vor rund 100 Jahren gibt und das über die Antriebsmöglichkeiten Wind, Dampf und Diesel aufklärt. Zudem gibt es auf dem Schiff ein Restaurant, von dem aus der Gast eine wunderschöne Aussicht über die Elbe genießen kann.

Die Rickmer Rickmers besitzt einen 97 Meter langen und 12,2 Meter breiten Stahlrumpf. Der Großsegler liegt mit einem Gewicht von 1.980 Bruttoregistertonnen 6 Meter tief im Wasser. Mit einer ursprünglichen Segelfläche von erstaunlichen 3.500 Quadratmetern wurde der Großsegler in der Rickmers Werft Bremerhaven erschaffen. Das Segelschiff erhielt seinen Namen nach dem damals vierjährigen Enkel des Firmengründers, dessen Gestalt noch heute als Galionsfigur des Schiffes zu bewundern ist.

Rickmer Rickmers Impressionen Attraktion  Hamburg

Das Maritime Denkmal dient heute als Museum

 Bild Attraktion  Das Segelschiff wird abends prächtig beleuchtet

Das Segelschiff wird abends prächtig beleuchtet

Rickmer Rickmers – Ein Transportschiff wird zum Wahrzeichen

Die Rickmer Rickmers hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die man ihr aufgrund der liebevollen Instandhaltung nicht anmerkt: Als das Schiff 1896 das erste Mal in See stach, führte die Jungfernfahrt unter Kapitän Ahlers und mit einer Mannschaft von 24 Männern nach Hongkong, um von dort Bambus und Reis zu importieren. Einige Jahre wurde das Schiff auf der Route nach Asien als Frachtschiff eingesetzt, wobei es 1904 die Gewalt eines Taifuns überstand, jedoch schwer beschädigt den Hafen von Kapstadt anlaufen musste. Der zerstörte Mast wurde ausgewechselt und der einmastige Großsegler durch die Änderung der Takelage in einen Dreimaster umgewandelt.

Rickmer Rickmers Bildansicht Attraktion

Mast der Rickmer Rickmers

Im Jahr 1912 erwarb der hanseatische Reeder C. C. Krabbenhöft den Dreimastsegler und setzte ihn unter dem Namen "Max" für den Salpeterhandel mit Chile ein. Im Ersten Weltkrieg nahmen die Engländer das Schiff illegal unter Beschlag, als es 1916 auf den Azoren, die zum neutralen Portugal gehörten, Rast machte. Unter den Engländern diente der Großsegler bis zum Ende des Krieges unter dem erneut geänderten Namen "Flores" als Transporter für Kriegsmaterial.

Nach dem Krieg erhielt die portugiesische Marine das Schiff und rüstete es unter dem Namen "Sagres" zum Schulschiff um. Im Zuge dessen lieferte die Firma Krupp zwei Dieselmotoren als Antrieb mit jeweils 350 PS. Im Jahr 1958 machte der nun motorisierte Großsegler noch einmal Schlagzeilen, als das Schiff eine Großsegelregatta gewann. Drei Jahre später, im Jahr 1961, wurde das stolze Segelschiff ausgemustert. Es bekam zum vierten Male einen anderen Namen: "Santo Andre". Es diente am Marinehafen allenfalls noch als Lager und geriet in Vergessenheit.

Rickmer Rickmers und der Verein "Windjammer für Hamburg e.V."

Die glückliche Wende hat die Rickmer Rickmers dem 1974 gegründeten Verein "Windjammer für Hamburg e.V." zu verdanken, der sie 1983 in Besitz nahm und nach Hamburg holte. Vier Jahre lang wurde das alte Schiff liebevoll und aufopfernd mit Hilfe von rund 50 ehrenamtlichen Helfern restauriert und zum Museumsschiff umfunktioniert. Seit 1987 hat die Rickmer Rickmers ihren Dauerliegeplatz nicht weit der Cap San Diego 61 am Fiete-Schmidt-Anleger, der nach dem Gründer der "Windjammer für Hamburg e.V." benannt ist.

 Bild Sehenswürdigkeit

Das Schiff stach erstmals 1896 in See

Rickmer Rickmers Ansicht Reiseführer  in Hamburg

Ab dem Jahr 1983 wurde das Schiff restauriert

 Foto Attraktion

Vielfotografiert: Das Segelschiff Rickmer Rickmers

Meinungen sowie Gästekommentare über Rickmer Rickmers

Die Nutzer gaben folgende Tipps:

  • Raul S. aus Oberhausen: 4* Die Rickmer Rickmers ist ein wirklich sehr schönes Segelschiff!
  • Pat N. aus Heilbronn: 4* Direkt bei den Landungsbrücken liegt dieses alte historische Segelschiff! Man sieht es auch gleich, wenn man aus der Bahn steigt.
  • Heidi F. aus Salzgitter: 3* Selten so ein schönes Segelschiff gesehen. Ich hätte es gerne in Fahrt mal gesehen, wenn es seine Segel aufspannt, aber leider waren wir wohl zum falschen Zeitpunkt da.
  • Michael L. aus Sydney: 3* Ein beeindruckendes Schiff. Leider konnte man nicht drauf. War schön ärgerlich, da eigentlich mit eingeplant hatten und somit nur ein paar Fotos von außen machen können. Ist aber auch von den Landungsbrücken relatv schnell erreichbar!

Gesamtbewertung Rickmer Rickmers

Durch die separaten Einzelbewertungen über die Attraktion folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 4524 Bewertungen zu Rickmer Rickmers:
85%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Brücke, 20359 Hamburg
S-Bahn: S1, S3: St. Pauli Landungsbrücken
U-Bahn: U3: St. Pauli Landungsbrücken
Telefon: +49 - 40 - 3195959

  • Der Hamburger Hafen ist mit einer Gesamtfläche von rund 7.400 Hektar der zw...
  • Speicherstadt - Ein zauberhaftes Flair, das kein Hamburg-Besucher verpassen so...
  • Museumshafen Oevelgönne - An der Anlegestelle Neumühlen liegt der im Jahr 197...
  • Die Deichtorhallen am Ende der Kunstmeile zählen zu den international bedeu...

Stadtplan Rickmer Rickmers

Stadtplan Rickmer Rickmers

Momentan gefragte Hamburg Hotels

Eden by Centro Basic Impressionen
Ellmenreichstr. 20, 20099 Hamburg
EZ ab 30 €, DZ ab 40 €
EAST Motiv
Simon-von-Utrecht-Str. 31, 20359 Hamburg
EZ ab 119 €, DZ ab 119 €
NH Hamburg City Bildansicht
Feldstr. 53-58, 20357 Hamburg
EZ ab 121 €, DZ ab 102 €
Adina Apartment Hotel Hamburg Michel Impressionen
Neuer Steinweg 26, 20459 Hamburg
EZ ab 83 €, DZ ab 93 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Hamburg

Hotels suchen

Buchen Sie Ihr günstiges Angebot hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei der Buchung erhalten Sie über Citysam einen E-Book Reiseführer!

Stadtplan von Hamburg

Überschauen Sie Hamburg und die Region über die praktischen Hamburg-Stadtpläne. Direkt per Straßenkarte findet man beliebte Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Beschreibungen von Rathaus Hamburg, Hafen, Jungfernstieg, St. Michaelis Kirche und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie dank unseres Reiseportals dazu.

Unterkünfte von Citysam

Passende Hotels und Unterkünfte jetzt finden und buchen

Diese Unterkünfte befinden sich in der Umgebung von Rickmer Rickmers sowie weiteren Attraktionen wie St. Pauli, Reeperbahn, Jungfernstieg. Zusätzlich gibt es in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 299 andere Hotels in Hamburg. Jede Buchung inklusive kostenlosem PDF-Reiseführer per Download.

Hotel Stella Maris Inoffizielle Bewertung 3

Reimarusstr. 12 190m bis Rickmer Rickmers
Hotel Stella Maris

Jugendherberge Hamburg Auf dem Stintfang

Alfred-Wegener-Weg 5 230m bis Rickmer Rickmers
Jugendherberge Hamburg Auf dem Stintfang

Hanse Clipper Haus Apartments Hamburg Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Ditmar-Koel-Str. 1 / Schaarmarkt 370m bis Rickmer Rickmers
Hanse Clipper Haus Apartments Hamburg

Hotel Hafen Hamburg Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Seewartenstr. 9 390m bis Rickmer Rickmers
Hotel Hafen Hamburg

Madison Hotel Hamburg Inoffizielle Bewertung 4

Schaarsteinweg 4 570m bis Rickmer Rickmers
Madison Hotel Hamburg

Ihre Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Rickmer Rickmers in Hamburg Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.